Harley Kelso, von Beruf Programmiererin von Videospielen, dachte, dass ein Tandemfallschirmsprung ihr dabei helfen würde, ihr neuestes Spiela etwas realistischer zu gestalten. Doch stattdessen landet sie buchstäblich in den Armen des attraktivsten Mannes, der ihr jemals begegnet ist. Als Computerfreak ist Harley das absolute Gegenteil des großen und stämmigen Beckett, doch das hält sie nicht davon ab, etwas sinnlichere Spiele mit dem sexy Soldaten spielen zu wollen.

Als Beckett »Coach« Ralston sich dazu bereit erklärt, in dem Fallschirmclub eines Freundes auszuhelfen, hat er keine Ahnung, dass er dort eine Frau treffen wird, die sein Leben verändert – und ganz bestimmt geht er auch nicht davon aus, dass sie es retten wird. Doch genau das passiert, als ein Unfall während des Sprungs Harley dazu zwingt, sie beide sicher auf dem Boden zu landen. Außer Coachs Dankbarkeit hat sie sich nun auch sein sexuelles Interesse verdient …

Bis sie spurlos verschwindet.

Nun, da Harley vermisst wird, scheint ein Happy End für den Mann, der sie liebt, unmöglich zu sein – besonders als er zum Hauptverdächtigen wird.

»Die Rettung von Harley« ist das dritte Buch der Reihe »Die Delta Force Heroes«. Jedes Buch kann unabhängig von den anderen gelesen werden, es gibt am Ende keine Cliffhanger.

Nur für Leser über 18 Jahre geeignet.

Die Rettung von Harley

New York Times Bestselling Author